Antisemitismus begegnen – Über Verschwörungs- theorien und das, was dahinter steckt

Sa. 24.10.20, 10:00 – 16:00 Uhr

Format Vorträge / Workshops

Antisemitismus begegnen Über Verschwörungs- theorien und das, was dahinter steckt

In jüngster Zeit steigen die Zahlen antisemitischer Übergriffe und Beleidigungen. Alte Vorurteile werden neu belebt und Verschwörungsmythen unreflektiert weitergegeben. Der mehrstündige Workshop befasst sich u.a. mit der jüdischen Verfolgungsge- schichte, widerlegt allgemeine Vorurteile und erweitert Wissen, das man weitergeben kann.


Veranstaltungsort
DRK-Ortsverein Mannheim-Nord, Waldpforte 27-29, 68305 Mannheim

Stadtbezirk Waldhof

Veranstalter*innen
DRK-Kreisverband Mannheim e.V. / Mannheim sagt Ja! e.V. / Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Eintritt
Frei

Zusatzinformationen 
Anmeldung erforderlich
Max. Teilnehmer*innenzahl: 20

Ansprechperson
Daniel Bockmeyer
DRK-Kreisverband Mannheim e.V.
Telefon: 0162 2300489
Email: Daniel.Bockmeyer@DRK-Mannheim.de
Web: www.DRK-Mannheim.de

icon_familie Corona-Schutzmaßnahmen bitte berücksichtigen! Als Grundlage dient die jeweils gültige, aktuelle Corona-Verordnung. Informieren Sie sich bitte auch über tagesaktuelle Änderungen.
die Veranstaltung teilen
Details zur Veranstaltung
Skip to content