Vergessene Welten und blinde Flecken (täglich bis 16.10.)

05.10. – 16.10.

Format Vernissage / Ausstellungen (Online)

Vergessene Welten und blinde Flecken

Die mediale Vernachlässigung des Globalen Südens

Wie nehmen wir die Menschen und ihre Herkunftsgeschichten in einer vielfältigen Stadtgesellschaft wahr? Wie erfahren wir über mögliche Fluchtursachen in einer globalisierten Welt? Die Ausstellung verdeutlicht am Beispiel der Berichterstattung über die Länder des Globalen Südens die Rolle der Leitmedien in der öffentlichen Meinungsbildung.
• Ausstellungseröffnung am 05.10
• Diskussionsveranstaltung am 08.10

Veranstaltungsort
Zentralbibliothek im Stadthaus N1
Stadtbezirk Innenstadt / Jungbusch

Veranstalter*innen
Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.
TANG – The African Network of Germany e.V.
Stadtbibliothek Mannheim

Eintritt / Zusatzinformationen
Eintritt frei – Öffnungszeiten:
Di – Fr 10:00 – 19:00 Uhr
Sa 10:00 – 15:00 Uhr

Ansprechperson
Andrea Pörner
Stadtbibliothek Mannheim
  0621 2938924
  andrea.poerner@mannheim.de
  www.stadtbibliothek.mannheim.de

 

icon_familie Barrierefreier Zugang zum Veranstaltungsort.
icon_familie Barrierefreie Toilette am Veranstaltungsort.

zurück

die Veranstaltung teilen
Details zur Veranstaltung
Skip to content