Mit Respekt und ohne Rüpel – „Wir rappen die Welt“ verbindet junge Mannheimer*innen mit und ohne Fluchthintergrund

  „Wir wollen, dass Menschen, die einen Fluchthintergrund haben, selbst zur Sprache kommen,“ sagt Cigdem Erdis vom Diakonischen Werk Mannheim. In Kooperation mit Younity Jugendtreff Käfertal, Who.am.I. Creative Academy, Arbeiterwohlfahrt und Diakonie Mannheim veranstaltet die Flüchtlingshilfe des Caritasverbands Mannheim  dieses Jahr erstmalig den Rapworkshop „Wir rappen die Welt“ für junge Mannheimer*innen – mit und ohne Fluchthintergrund. Unterstützt wird dieser Workshop vom Flüchtlingsfonds der Stadt Mannheim. „Musik verbindet und Rap ist eine Musikrichtung, die besonders Weiterlesen [...]

Am 27.September ist Tag des Flüchtlings!

  Der Tag des Flüchtlings wurde 2015 von der Deutscher Bischofskonferenz, Evangelischer Kirche in Deutschland und Griechisch-Orthodoxer Metropolie ins Leben gerufen, um die Solidarität mit Flüchtlingen zum Ausdruck zu bringen. Zu diesem Anlass veranstalten AWO-Kreisverband, Caritasverband Mannheim, Diakonisches Werk MA und Orientalische Musikakademie einen Begegnungs-nachmittag im Luisenpark und laden Familien, die in Mannheim wohnen, sowie Familien aus der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für geflüchtete Menschen/Neckarstadt-West ein. Bei einem gemeinsamen Besuch des Weiterlesen [...]

„Schritt für Schritt zum eigenen Business“ am 27.09 / 17-20 Uhr

  Erfolgreich gründen mit alba: Unterstützung für Geflüchtete und Migrant/-innen auf dem Weg in die Selbständigkeit Wir glauben daran, dass eine Gesellschaft davon profitiert, wenn alle Menschen – unabhängig von ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft – ihre Stärken und Talente einbringen, wenn sie eigenes Geld verdienen oder neue Produkte und Dienstleistungen anbieten können. Wir erleichtern Ihnen den erfolgreichen Start in Ihre berufliche Selbständigkeit. Sie haben eine Geschäftsidee? Oder Sie wollen sich über das Thema Selbständigkeit und Unternehmensgründung informieren? Weiterlesen [...]